Największy niezidentyfikowany Bitcoin Whale Moves 100.000 BTCs 0

Nie ma większego wieloryba niż ten, który właśnie przeniósł swoje bitcoins, z wyjątkiem oczywiście platform wymiany kryptograficznej i samego Satoshi Nakamoto. Całkowita kwota w przemieszczonych bitcoins jest bliska miliardowi dolarów, ale została przeniesiona za skromną sumę 0,48 dolarów!

Tajemniczy wieloryb budzi się…
W kwietniu ubiegłego roku adres Bitcoin “ 3KZ526NxCVXbKwwP66RgM3pte6zW4gY1tD “ stał się najbogatszym z tych, których tożsamość właściciela jest nieznana.

Z 101.857 BTC, ten „BBNI“ (Whale Bitcoin Unidentified) został następnie wyprzedzony przez krypto-portfelki i torebki Huobi Bitfinex, według The Associate Crypto.

Ale w ostatnią sobotę, 27 czerwca, ta (bardzo) duża ryba w kryptosferze w tajemniczy sposób przeniosła swoje BTC. Jak widzimy w poniższej transakcji, prawie wszystkie BTC zostały przeniesione do dwóch nowych nieznanych portfeli.

transakcja – Największy niezidentyfikowany Bitcoin Whale Moves 100.000 BTC
Transakcja w sumie 101.857 bitcoins! – Źródło: blockchain.com explorer
W sumie przekazano Bitcoin System o wartości około 935 milionów dolarów. Pierwszy portfel otrzymał 5,000 BTC, podczas gdy drugi portfel został utworzony w celu otrzymania “ zmiany “ (waluty) transakcji, tj. 96,857 BTC.

Wieloryb zachowuje swój tytuł największego nieznanego portfela

Ten ostatni portfel, z równowartością 890 milionów dolarów w BTC, jest obecnie drugim największym (znanym) pod względem liczby bitcoins, według danych z BitInfoCharts. Ale ponieważ największy nadal należy do Huobi, nasz tajemniczy wieloryb pozostaje pierwszym z „niezidentyfikowanych“.

top 100 – Największy niezidentyfikowany Bitcoin Whale Moves 100,000 BTC
Najbogatsze portfele Bitcoinów w BTC, z naszym tajemniczym wielorybem (zakreślonym na czerwono) – Źródło: bitinfocharts.com
Należy zauważyć, że opłaty za tę transakcję wyniosły tylko 5 271 satoshis (0,00005271 BTC), czyli 48 centów. Który system może być lepszy, jeśli chodzi o opłaty za przelew tak dużych sum pieniędzy?

Trudno w chwili obecnej stwierdzić, co jest przyczyną tego ważnego ruchu BTC. Ten portfel mógłby również należeć do platformy wymiany (która nie ujawniłaby swojego adresu). Będziemy mieć na niego oko, na wszelki wypadek, gdyby sygnalizował ruch cen Bitcoinów.

Bitcoin-Preis und technische Marktanalyse 30. Mai 2020

Bitcoin-Preis und technische Marktanalyse 30. Mai 2020

  • Den Verkäufern gelang es nicht, die Kontrolle über den Bereich 9.900-9400 $ zu übernehmen.
  • Die Verkäufer schützen zuverlässig den kritischen Punkt $9700.
  • Ohne eine Erhöhung des Volumens riskieren die Käufer, die Initiative zu verlieren und den Kampf um die Spanne 8660-8860 $ zu wiederholen.

Der gestrige Handel auf dem Bitcoin-Markt wurde in einem Versuch von Verkäufern abgehalten, die Wachstumswelle vom 25. Mai zu korrigieren. Im Laufe des Tages gelang es den Verkäufern, den Bitcoin-Preis um 2 % zu senken und das lokale Tief bei 9352 $ festzusetzen. Der Test im Bereich von 9.900 bis 9.400 $ fand bei verringertem Volumen bei Bitcoin Revolution statt, und wir haben die Aggressivität der Verkäufer und den Wunsch, den derzeitigen Trend umzukehren, nicht bemerkt. Wenn wir die Handelsvolumina am 28. und 29. Mai vergleichen, können wir feststellen, dass die gestrigen Volumina zweimal kleiner waren.

verringertem Volumen bei Bitcoin Revolution

Angesichts der Lage des Bitcoin-Preises in der Nähe der oberen Trendlinie des Dreiecks verhalten sich die Verkäufer nach wie vor recht passiv. Die gestrigen Marktverkäufe lagen bei fast 52%. Ein leichter Vorteil in der Aktivität der Verkäufer führte jedoch nicht zu dem gewünschten Ergebnis, da die gestrige Tageskerze die vorherige nicht einmal zur Hälfte absorbiert hat. In diesem Fall beginnen die Käufer heute ihren neuen Angriff mit dem Ziel, 9700 $ zu brechen und 10.500 $ zu testen.

Im Zeitrahmen von 4 Stunden sehen wir eine kleine Konsolidierung oberhalb der Spanne von 9.900 bis 9.400 Dollar, aus der die Käufer aussteigen konnten:

Wenn man sich jedoch die Dichte der Limitaufträge im Bereich von 9.600-9700 $ und 10.000 $ ansieht, sind wir nicht sicher, ob die Käufer ihren Trend so einfach fortsetzen können. Unserer Meinung nach hat die Konsolidierung auf dem Bitcoin-Markt im Bereich zwischen 9.370 und 9.430 USD nicht genügend Stärke für Käufer gebildet. Solange es genügend Verkäufer auf dem Markt gibt, um den Bitcoin-Preis sowohl mit Limit- als auch mit Marktaufträgen zu verlangsamen, werden die Käufer nicht weiter wachsen. Daher werden wir am Wochenende zusammenfassen, ob die Käufer in der Lage sein werden, während des aktuellen Angriffs 9700 $ zu brechen.

Die Dominanz von BTC auf dem Kryptomarkt nimmt weiter ab. Wenn die Verkäufer unter 66,3% fixieren, könnten sie mit einem Ziel von 8660-8860 $ abrupt die Initiative ergreifen:

Aus diesem Grund ist ein passives und träges Preiswachstum auf dem Bitcoin-Markt nicht das, was die Käufer jetzt brauchen, um das Konsolidierungsdreieck aufzubrechen.
Wenn wir die Stimmung der Marktteilnehmer analysieren, sehen wir, dass die Käufer in dieser Woche ihre marginalen Positionen allmählich erhöht haben:

Die Verkäufer glauben nicht an eine Fortsetzung des Rückgangs und reduzierten systematisch ihre Margen. Wir haben jedoch kein Vertrauen in das Handeln der Käufer gespürt, daher bleibt es an der Zeit, den Zusammenbruch von $9700 und die Reaktion der Marktteilnehmer auf dieses Ereignis genau zu beobachten.

Morgen werden wir den Bitcoin-Preishandel während der Woche zusammenfassen und das Hauptszenario für die nächste Woche auswählen. Das Hauptszenario von 9700 $ Test mit kontinuierlichem Wachstum auf 10.500 $ ist immer noch gültig.

Bitcoin Profit klärt auch: Krypto-Assets erleichtern Aktivitäten

Krypto-Assets erleichtern kriminelle Aktivitäten, aber auch die Dollar Security News Krypto-Assets erleichtern kriminelle Aktivitäten, aber auch der Dollar Jeder, der Krypto nicht mag, kann dieses eine Argument nutzen, um seinen Fall zu unterstützen: Krypto unterstützt kriminelle Aktivitäten.

Doch welcher Teil der Geschichten, die wir hören, ist überhaupt richtig?

Unterstützt Krypto kriminelle Aktivitäten? Die Massenmedien haben die Nutzer davon abgehalten, Krypto zu kaufen, indem sie ihnen sagten, dass die Assets immer mit fragwürdigen Geschäften verbunden sind. Das verursacht auch bei Bitcoin Profit Angst und lässt viele Menschen Vermögenswerte vermeiden. Obwohl dieses Stereotyp vielleicht keine ganze Wahrheit ist, gibt es doch etwas Wahres daran.

Bei Bitcoin Profit in sicheren Haenden

Allerdings ist jede einzelne Wertquelle mit kriminellen Aktivitäten verbunden, sei es Gold oder Fiatwährung. Unabhängig davon ist die kriminelle Aktivität durch Krypto nur ein kleiner Teil der Kriminalitätsfinanzierung, die mit herkömmlichen Mitteln erfolgt.

Erst kürzlich veröffentlichte ein Kryptoanalyse-Unternehmen einen Bericht über den XRP-Handel. Der Bericht schlug vor, dass XRP im Wert von 400 Millionen Dollar zur Finanzierung krimineller Aktivitäten verwendet wurde. Obwohl es im Vergleich zu den gesamten im System durchgeführten Transaktionen eine kleine Zahl darstellt, ist die Zahl immer noch beträchtlich. Dies gilt insbesondere für XRP, da es zur Unterstützung institutioneller Finanzsysteme entwickelt wurde.

Jetzt sagen wir, wie es ist

Es ist wahr, dass Bitcoin und andere Krypto-Assets viel mehr Privatsphäre bieten als andere Mittel, aber es ist immer noch ziemlich einfach, einen Handel bei Bitcoin Profit zurück zu seinem Besitzer du auf eine private Adresse und KYC-Verifikationen zu verfolgen. Illegale Geschäfte schlüpfen jedoch oft unbemerkt vorbei. Unabhängig davon können wir nicht ignorieren, dass der US-Dollar ein noch größerer Kanal der Verbrechensfinanzierung ist als Bitcoin.

Statistiken des UN-Büros für Drogen- und Verbrechensbekämpfung ergaben, dass die Geldwäsche durch den USD bei weitem die Zahl der Dollar, die in Bitcoin für die Dunkelheit ausgegeben wurden, überstieg. Es wurde festgestellt, dass für jeden Dollar in BTC, der für die Dunkelheit ausgegeben wurde, 800 Dollar durch Fiat-Währung gewaschen wurden. Am Ende wird Krypto, genau wie der Dollar, Gold und jede andere Wertquelle, weiterhin für illegale Zwecke verwendet werden. Eine solche Nutzung kann jedoch durch die Verfolgung von Blockchain-Netzwerken minimiert werden, um sicherzustellen, dass solche Geschäfte nicht stattfinden.